Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Kundendienst - Neue Erfahrung

Klatsch, Tratsch und was sonst die Welt noch so bewegt

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
GerhardS
Site Admin
Beiträge: 1120
Registriert: 20.06.2007, 19:36
Ort: Nähe Frankfurt/Main

Kundendienst - Neue Erfahrung

Beitragvon GerhardS » 22.08.2017, 11:12

Moin,
über negative Erfahrungen mit Kundendiensten könnte man sicher Bücher schreiben. Aber ich hatte letzte Woche mal ein ungewöhnlich positives Erlebnis mit dem Kundendienst der Firma Onkyo.

Seit etwa 4-5 Jahren beschalle ich mein Wohnzimmer mit einem AV Receiver der Firma Onkyo (TX-NR 809). Der gab letzte Woche plötzlich keinen Ton mehr von sich. Irgenwie ist die Logik durcheinandergekommen und schaltete die Lautsprecher nicht mehr ein.
Ich rief also bei Onkyo an (oh Wunder - keine Warteschleife und am anderen Ende ein richtiger Mensch der sogar der deutschen Sprache mächtig war).
Eigentlich wollte ich nur wissen wie man an Ersatzteile rankommt.
Nachdem ich ihm die Seriennummer meines Gerätes durchgegeben hatte, erklärte er mir dass dieser Fehler bekannt sei. Es handelt sich tatsächlich um ein defektes IC auf der Logikplatine. Das IC stammt wohl aus einem ganzen Batch des Herstellers die alle zu temperaturempfindlich waren.
Nun ja, der nette Mitarbeiter von Onkyo erklärte mir dann, dass der Fehler von Onkyo im Rahmen einer erweiterten Garantie behoben wird. Er wollte sich dann um Alles kümmern. Die erweiterte Garantie gilt übrigens noch bis Ende 2018!!
Oh Wunder: am nächsten Tag kam UPS vorbei und brachte mir eine Transportverpackung (sogar mit passenden Schaumstoffpolstern) und einem Rücksendeaufkleber. Einen Tag später holte dann der UPS Fahrer den Karton (mit Receiver) wieder ab.
So sollte Kundendienst funktionieren.
LG
Gerhard

Bild

Benutzeravatar
Arno
Senior Member
Beiträge: 774
Registriert: 08.08.2009, 14:55
Ort: Bochum
Ort: Bochum

Re: Kundendienst - Neue Erfahrung

Beitragvon Arno » 22.08.2017, 19:00

Hallo Gerhard,

das ist ja mal wirklich vorbildlicher Kundendienst. Zum Thema Onkyo: Mein Vater benutzt immer noch seinen allerersten CD-Player (Onkyo) aus dem Jahr 1991, das Modell kann ich gerade nicht nennen. Funktioniert wie eh und je 8-)
Ich persönlich habe immer gute Erfahrung mit dem Kundendienst bei den Leuten aus der Wedemark gemacht.

Arno
Moment, Moment! Haben Sie das gehört? Was für ein seltsamer Ton!

Benutzeravatar
GerhardS
Site Admin
Beiträge: 1120
Registriert: 20.06.2007, 19:36
Ort: Nähe Frankfurt/Main

Re: Kundendienst - Neue Erfahrung

Beitragvon GerhardS » 24.08.2017, 19:53

Stand heute (24.8):
Heute Nachmittag klingelte UPS und brachte mir meinen reparierten AV Receiver zurück.
Alles gut. Allerdings wurden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt (wahrscheinlich weil die die komplette Platine der digitalen Tonverarbeitung getauscht haben).
Rechnung: 0,00 € !!!
Besser geht nimmer. So stelle ich mir Kundendienst vor.
Kompliment.
LG

Gerhard



Bild


Zurück zu „Wiener Kaffeehaus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste