Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Output erweitern

Schreibzugriif nur noch für registrierte Benutzer!!!

Moderator: Moderation

hendriksen

Output erweitern

Beitragvon hendriksen » 25.06.2010, 18:49

Hallo,
ich möchte mir 2 Yamaha HS 80 aktiv Abhörmonitore und einen Yamaha HS10W aktiv Subwoofer zulegen.Alle Boxen verfügen bekannterweise nur über Klinken u. XLR Eingänge.Das Signal soll von einem Pioneer DJM 400 Mixer kommen der als Output nur 2 Cinch Masterausgänge hat.
Frage: Wie kann ich das ganze am besten miteinander verkabeln.
Danke schonmal im vorraus für die Antworten :)

noki
Senior Member
Beiträge: 206
Registriert: 18.02.2010, 10:46
Ort: Baunatal

Beitragvon noki » 25.06.2010, 21:28

Wenn die Eingangsimpedanzen von Monitoren und Subwoofer hoch genug sind (z.B. ein Vielfaches der Ausgangsimpedanz des Mixers), kann man sie problemlos parallelschalten.

Cinch->XLR-male: Innenleiter auf Pin-2; Außenleiter auf Pin-3 und Pin-1
Cinch->Klinke: Innenleiter auf Spitze; Außenleiter auf Ring (falls Stereo) und Gehäuse/Schirm

Ist die Signalquelle an der Klinken-/XLR-Seite, sollte man den Ring bzw. Pin-3 freilassen, um nicht die Gegenphase des symmetrischen Ausgangs kurzzuschließen.

Nils

a:w
Vollmitglied
Beiträge: 35
Registriert: 19.06.2007, 19:29
Ort: Wien

Beitragvon a:w » 28.06.2010, 13:06

Hallo,

der Subwoofer verfügt neben Eingängen auch über durchgeschliffene (bzw. hochgepasste) Ausgänge. Einfach per XLR in den Sub (2x) und von dort per XLR jeweils zu deinen Tops. Geht alles ganz einfach und problemlos.

Lieben Gruß,
Armin

Gast

Beitragvon Gast » 30.06.2010, 21:39

vielen dank für die Antworten.Ich werds mal testen:)


Zurück zu „Nur für Gäste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast