Seit gestern gab es einige Probleme bei der Anmeldung. Es erschienen etwas kryptische Fehlermeldungen.
Jetzt funktioniert wieder Alles.
Der Grund war: Der Provider hat heimlich still und leise die PHP Version von Version 5.6 auf 7.2 geändert.
Wir haben dies temporär wieder rückgangig gemacht.
Allerdings werde ich in den nächsten Tagen noch mal einen Update der Forensoftware
machen und ich hoffe dass alles problemlos läuft.
Hin und wieder kann es während dem Upgrade Prozess zu einer Nichterreichbarkeit
bzw. Fehlermeldungen kommen.

Abschluss-Projekt - Martinshorn zum Stummschalten des Radios

Schreibzugriif nur noch für registrierte Benutzer!!!

Moderator: Moderation

Alexander Sch.

Abschluss-Projekt - Martinshorn zum Stummschalten des Radios

Beitragvon Alexander Sch. » 15.09.2007, 22:30

Ich bin ein wenig verzweifelt, denn ich mache jetzt seit über drei Jahren eine Ausbildung zum Kfz-Techniker. Nun steht das Abschlussprojekt vor der Tür, in dem wir in einer Gruppe von je zwei Mann etwas "Nützliches" fürs Fahrzeug "erfinden müssen.
Ein Klassenkamerad und ich haben uns entschlossen einen Sensor mit Steuergerät zu entwickeln, der Martinshörner von Rettungsfahrzeugen scannen kann und dann das Radio stumm schaltet.
Ich dachte da an ein Elektretmikrofon und einen Bandpassfilter oder so etwas in der Art. Nur im Moment sieht es aus, als hätten wir uns da etwas übernommen. Wir wollen zwar nach der Ausbildung noch Kraftfahrzeugelektronik oder Elektrotechnik studieren, doch im Moment sind wir was tiefere Elektronik angeht noch sehr einfach gestrickt.
Ich habe jetzt schon einiges in Erfahrung bringen können, nur ich komme nicht weiter. Das Mikrofon habe ich schon am Laufen, sodass ich mit dem DSO etwas messen kann. Nur leider noch nicht mehr.
Ist es überhaupt möglich so etwas zu realisieren? Wenn ja, kann uns jemand ein paar Denkanstöße geben, oder sogar auf etwas Definitives verweisen?
Ich habe mir auch vor einiger Zeit einen Mikrocontroller gekauft und experimentiere damit herum. Wenn man ihn nutzen könnte, währe natürlich super, da man dann softwaremäßig viel flexibler ist als nur mit gewisser Hardware.

a:w
Vollmitglied
Beiträge: 35
Registriert: 19.06.2007, 19:29
Ort: Wien

Beitragvon a:w » 16.09.2007, 00:00

Halte ich eher für schwierig bis unmöglich, dass über akustische Aufnahme zu lösen, denn 1) gibt es verschiedene Varianten des Martinshorns und 2) woher soll das Mikrophon wissen, dass es sich beim aufgenommenen Signal wirklich um ein Martinshorn handelt; schaltet sich nämlich das Autoradio unnötigerweise 2x ab, wird die Funktion wieder sehr schnell deaktiviert sein..

Ich würde die Sache eher anders andenken und vom Rettungsauto eine Funkkennung schicken, die das Autoradio empfängt und dann auf stumm schaltet, einfach mal so als Spontaneinfall. Wie gesagt, akustisch halt ichs für tendentiell nicht machbar.


Zurück zu „Nur für Gäste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste