Seit gestern gab es einige Probleme bei der Anmeldung. Es erschienen etwas kryptische Fehlermeldungen.
Jetzt funktioniert wieder Alles.
Der Grund war: Der Provider hat heimlich still und leise die PHP Version von Version 5.6 auf 7.2 geändert.
Wir haben dies temporär wieder rückgangig gemacht.
Allerdings werde ich in den nächsten Tagen noch mal einen Update der Forensoftware
machen und ich hoffe dass alles problemlos läuft.
Hin und wieder kann es während dem Upgrade Prozess zu einer Nichterreichbarkeit
bzw. Fehlermeldungen kommen.

Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Bauanleitungen, Tipps & Tricks für handwerklich nicht ganz Unbegabte

Moderator: Moderation

DieElla
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 16:26
Ort: Koeln

Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon DieElla » 03.09.2015, 19:25

Hallo, ich brauche mal einen Tipp, wie der 5-polige DIN Stecker beim SQN3 belegt ist - ich habe vorschnell einen DIN Stecker vom Hinterbandkabel getrennt, und finde jetzt die Belegung der 5 Pole für den SQN3 Ausgang nirgends!
Ich wäre sehr froh über Unterstützung - vielleicht hat eine/r von Euch noch die Belegung parat?
Danke, DieElla

Benutzeravatar
Simpel
Vollmitglied
Beiträge: 69
Registriert: 09.06.2011, 19:29
Ort: Hamburg
Ort: Hamburg

Re: Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon Simpel » 03.09.2015, 21:22

Moin.

Beim SQN3-M ist es:
1 Live
2 Ground
3 Return vom Line Out

4 Live
5 Return vom Aux In

Gruß, Conrad

P.S. Die Nummerierung lautet 1-4-2-5-3 von 9 Uhr bis 3 Uhr im Uhrzeigersinn betrachtet, wenn man auf die Buchse des SQN schaut.

DieElla
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 16:26
Ort: Koeln

Re: Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon DieElla » 03.09.2015, 21:36

Vielen Dank, Conrad, für die schnelle Antwort!
Gruß, DieElla


Zurück zu „für Löter und Schrauber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast