Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Bauanleitungen, Tipps & Tricks für handwerklich nicht ganz Unbegabte

Moderator: Moderation

DieElla
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 16:26
Ort: Koeln

Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon DieElla » 03.09.2015, 19:25

Hallo, ich brauche mal einen Tipp, wie der 5-polige DIN Stecker beim SQN3 belegt ist - ich habe vorschnell einen DIN Stecker vom Hinterbandkabel getrennt, und finde jetzt die Belegung der 5 Pole für den SQN3 Ausgang nirgends!
Ich wäre sehr froh über Unterstützung - vielleicht hat eine/r von Euch noch die Belegung parat?
Danke, DieElla

Benutzeravatar
Simpel
Vollmitglied
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.2011, 19:29
Ort: Hamburg
Ort: Hamburg

Re: Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon Simpel » 03.09.2015, 21:22

Moin.

Beim SQN3-M ist es:
1 Live
2 Ground
3 Return vom Line Out

4 Live
5 Return vom Aux In

Gruß, Conrad

P.S. Die Nummerierung lautet 1-4-2-5-3 von 9 Uhr bis 3 Uhr im Uhrzeigersinn betrachtet, wenn man auf die Buchse des SQN schaut.

DieElla
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2013, 16:26
Ort: Koeln

Re: Belegung des 5-poligen DIN Steckers beim SQN3

Beitragvon DieElla » 03.09.2015, 21:36

Vielen Dank, Conrad, für die schnelle Antwort!
Gruß, DieElla


Zurück zu „für Löter und Schrauber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast