Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Defekte Röhre ? - DIY !

Bauanleitungen, Tipps & Tricks für handwerklich nicht ganz Unbegabte

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
juppy
Senior Member
Beiträge: 1948
Registriert: 20.06.2007, 09:23
Ort: Köln

Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon juppy » 06.12.2015, 03:19

Eine kleine Anleitung: Obsolete Röhren selber bauen!

So einfach geht's:

http://www.dailymotion.com/video/x3wrzo ... riode_tech

Benutzeravatar
alex
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 06.07.2010, 23:53
Ort: Krefeld

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon alex » 06.12.2015, 10:36

Toll, auch die Musik!
Dasselbe würde ich gerne mit 'ner AC701 sehen ... :mrgreen:

Grüße, Peter
"Modern technologies allow new ways of enhancing old mistakes."

Benutzeravatar
Tomte
Senior Member
Beiträge: 407
Registriert: 13.11.2007, 18:46

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Tomte » 06.12.2015, 14:20

Ja, wirklich nett.

Benutzeravatar
Tonzauber
Site Admin
Beiträge: 1278
Registriert: 19.06.2007, 19:16
Ort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Tonzauber » 06.12.2015, 15:23

AC701 und VF14 wieder bauen, in "alter Qualität"... damit könnte man einiges an Geld verdienen :)
Tonzauber - einfach klassisch
www.tonzauber.com

Benutzeravatar
Wilfried
Senior Member
Beiträge: 361
Registriert: 19.10.2011, 19:47
Ort: Kappeln, Deutschland

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Wilfried » 06.12.2015, 15:41

alex hat geschrieben:Dasselbe würde ich gerne mit 'ner AC701 sehen ... :mrgreen:

War auch mein erster Gedanke.

Tonzauber hat geschrieben:AC701 und VF14 wieder bauen, in "alter Qualität"... damit könnte man einiges an Geld verdienen :)

Sicherlich. Die genannten Röhren sind allerdings wesentlich filigraner und materialmässig wesentlich anspruchsvoller im Vergleich zur gezeigten Selbstbauröhre. Sonst wären die schon längst nachgebaut worden.

Toll übrigens auch die selbst gebaute Vakuumpumpe.
If you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem.

Benutzeravatar
Hannes_F
Senior Member
Beiträge: 283
Registriert: 06.01.2010, 00:39
Ort: Seelze bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Hannes_F » 07.12.2015, 02:56

Da kam mir der Gedanke: Falls unsere Zivilisation irgendwann mal untergehen sollte, dann könnte man sich sehr wünschen, dass so ein Video überlebt. Es sieht am Anfang ja so taschenmessermäßig nach Bastelei aus, aber dann wird es richtig ernsthafte Manufaktur, und wie viel Know How von ganzen Erfindergenerationen steckt doch darin ... ich bin ganz ergriffen. Hochachtung!

Benutzeravatar
Wolfus
Senior Member
Beiträge: 564
Registriert: 16.09.2009, 12:41
Ort: StIngbert
Ort: St. Ingbert
Kontaktdaten:

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Wolfus » 08.12.2015, 09:34

Ach was, bei Reboot der Technik würde ich zuerst mit hoch integrierten Schaltungen anfangen ;-)

Im Ernst: was in gängigen Röhren schon an Materialwissenschaft und Technik steckt, ist durchaus beeindruckend: die Oxide in den indirekt gehiezten Kathoden, die Beschichtung des Deckels mit Alkalimetallen als Getter u.s.w. Eine gängige Pentode zu bauen, stellt nochmal deutlich höhere Anforderungen an die mechanische Genauigkeit.
'Though nothing shows, someone knows. I wish that one was me. (Procol Harum, Quite Rightly So)

Benutzeravatar
alex
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 06.07.2010, 23:53
Ort: Krefeld

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon alex » 09.12.2015, 01:49

Auch hier kann man einiges zur Fertigung von Röhren erfahren:

https://www.youtube.com/watch?v=dErsA6wFmlM
https://www.youtube.com/watch?v=GDvF89Bh27Y

Grüße, alex
"Modern technologies allow new ways of enhancing old mistakes."

Benutzeravatar
Tonzauber
Site Admin
Beiträge: 1278
Registriert: 19.06.2007, 19:16
Ort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Defekte Röhre ? - DIY !

Beitragvon Tonzauber » 09.12.2015, 10:40

wunderbare Videos.
Immer wenn ich die sehe bin ich fasziniert, dass das alles überhaupt funktioniert ;)
Tonzauber - einfach klassisch

www.tonzauber.com


Zurück zu „für Löter und Schrauber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast