Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Über Geräte und was es darüber zu sagen gibt ...

Moderator: Moderation

Kabelsalat
Vollmitglied
Beiträge: 56
Registriert: 06.12.2013, 02:30
Ort: Koeln

Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon Kabelsalat » 09.11.2015, 15:03

http://de-de.sennheiser.com/orpheus

Habt Ihr bei Eurer Arbeit möglicherweise auch einen Orpheus Besitzer im Auge, für den Ihr die letzten Feinheiten sauber aufnehmen wollt?

Benutzeravatar
Tonzauber
Site Admin
Beiträge: 1276
Registriert: 19.06.2007, 19:16
Ort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon Tonzauber » 09.11.2015, 15:53

Na hoffentlich klingt er besser als das vom Grafiker falsch hineingefotoshoppte leuchten der Röhrenheizung vermuten lässt.
Tonzauber - einfach klassisch
www.tonzauber.com

Benutzeravatar
RainerG
Senior Member
Beiträge: 1496
Registriert: 20.06.2007, 08:41
Ort: Romrod (Oberhessen)

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon RainerG » 09.11.2015, 16:47

Kabelsalat hat geschrieben:http://de-de.sennheiser.com/orpheus

Habt Ihr bei Eurer Arbeit möglicherweise auch einen Orpheus Besitzer im Auge, für den Ihr die letzten Feinheiten sauber aufnehmen wollt?



Hat der auch das Zertifikat des Vatikan? Denn nur mit dem Segen des Papstes erhält dieser KH auch den letzten Schliff !:

Urbi et Senni


Grüße
RainerG


P.S.: Ist der jetzt noch besser als 1991? Wenn ja, wann ist er den endlich "gut"?
Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur wieder auf (Quelle unbekannt).
Siege wenn Du kannst, verliere wenn Du mußt, aber kapituliere nie! (André Kudelski).
Lautsprecher verstärken nur die Stimme - nicht die Argumente! (Hans Kasper)

Benutzeravatar
juppy
Senior Member
Beiträge: 1943
Registriert: 20.06.2007, 09:23
Ort: Köln

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon juppy » 10.11.2015, 00:04

Noch wunderlicher finde ich das Esfera SPB 8000:

http://de-de.sennheiser.com/esfera

sennheiser hat geschrieben:Drei Klangdimensionen
mit zwei ganz normalen Audiokabeln


Da verkauft Sennheiser ein XY-Nierensystem mit 90 ° "offset" mit toter Katze
und einem Prozessor, der daraus ein vollwertiges 5.1 Surround generieren soll.

Benutzeravatar
Tonzauber
Site Admin
Beiträge: 1276
Registriert: 19.06.2007, 19:16
Ort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon Tonzauber » 10.11.2015, 00:30

Wobei das esfera für seinen gedachten Einsatzzweck sehr gut funktioniert... aus eigener Erfahrung gesprochen.
Tonzauber - einfach klassisch

www.tonzauber.com

Benutzeravatar
juppy
Senior Member
Beiträge: 1943
Registriert: 20.06.2007, 09:23
Ort: Köln

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon juppy » 10.11.2015, 00:51

@ tonzauber:

Der gedachte Einsatzzweck ist Atmo bei Sportübertragungen aus Stadien ...
Da erlaube ich mir die Frage, welcher Fernsehzuschauer 5.1 Surround empfängt und wiedergibt?

Mag sein, daß der SPB 8000 eine gute Illusion erzeugt, aber das Ergebnis dürfte nur "pseudo" sein.
Die Produktbeschreibung suggeriert jedoch mehr ...

Benutzeravatar
tillebolle
Senior Member
Beiträge: 353
Registriert: 11.08.2013, 13:12
Ort: Essen
Ort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon tillebolle » 10.11.2015, 09:47

juppy hat geschrieben:Da erlaube ich mir die Frage, welcher Fernsehzuschauer 5.1 Surround empfängt und wiedergibt?

Ich! :mrgreen:

juppy hat geschrieben:Mag sein, daß der SPB 8000 eine gute Illusion erzeugt, aber das Ergebnis dürfte nur "pseudo" sein.

Warum? Ich weiß nich wie's geht, aber wenn das menschliche Gehör in einem Stereo-Signal Schallquellen genau lokalisieren kann, sollte es für einen DSP mit passendem Algorithmus auch kein Problem sein, das Mitten-, Seiten- und Rücksignal zu extrahieren. Zumindest wenn man, wie bei XY, die Laufzeitinformation außer Acht lässt.

Viele Grüße
tillebolle
SchöneTöne - Phonographie
http://www.schönetöne.com

Benutzeravatar
Tonzauber
Site Admin
Beiträge: 1276
Registriert: 19.06.2007, 19:16
Ort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon Tonzauber » 10.11.2015, 10:02

Natürlich ist das Esphera kein diskretes 5-Kanal-Signal dass da rauskommt, aber da man die Eingangsparameter sehr genau kennt (Mikrofontyp und sein Verhalten, genauer Versatz der beiden Membranen, etc...) komme ich schon sehr weit - close enough for Rock'n'Roll wie man so schön sagt.

Warum finden das Fernsehleute toll? Weil (fast) jede Videokamera zwei Mikrofon-Eingangskanäle hat und man sich dadurch extra Kabel-Stagebox-und sonstigen Aufwand spart, und es trotzdem eine glaubhafte Atmo erzeugt.
Tonzauber - einfach klassisch

www.tonzauber.com

organola
Beiträge: 5
Registriert: 22.03.2018, 13:42
Ort: Berlin

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon organola » 05.04.2018, 00:25

RainerG hat geschrieben:Hat der auch das Zertifikat des Vatikan? Denn nur mit dem Segen des Papstes erhält dieser KH auch den letzten Schliff
Oh, der Vatikan ist eher bekannt für "ausbaufähiges" Musizieren und "Plastikrosen" http://www.katholisch.de/aktuelles/aktu ... e-variante
"Die Musik" spielt eher anderswo..

Benutzeravatar
tillebolle
Senior Member
Beiträge: 353
Registriert: 11.08.2013, 13:12
Ort: Essen
Ort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Sennheiser Orpheus: Neuer Kopfhörer für 50.000 Euro

Beitragvon tillebolle » 06.04.2018, 08:56

Immerhin ham'se Humor (veröffentlicht am 1.4.2018):
https://www.youtube.com/watch?v=9ARHWQNn2Nw
SchöneTöne - Phonographie
http://www.schönetöne.com


Zurück zu „Tontechniker-Spielzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste