Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Lexicon LXP Native Reverb Plug-in Bundle

Über Geräte und was es darüber zu sagen gibt ...

Moderator: Moderation

Stefanos Ioannou
Vollmitglied
Beiträge: 59
Registriert: 18.06.2014, 11:34
Ort: Nikosia
Ort: Detmold

Lexicon LXP Native Reverb Plug-in Bundle

Beitragvon Stefanos Ioannou » 28.12.2016, 19:05

Hallo!
ich hoffe alle hatten ein schönes Weihnachtsfest!
Lexicon hat seine Plug-ins derzeit im Sonderangebot(60%) und ich bin am überlegen eines der billigeren zu kaufen: http://lexiconpro.com/en-US/products/lxp-native-reverb-plug-in-bundle
Hat jemand Erfahrungen damit? Lohnt es sich oder wird man sich dann doch ziemlich schnell wünschen man hätte das PCM gekauft?
LG

Benutzeravatar
hafi69
Senior Member
Beiträge: 1192
Registriert: 19.06.2007, 23:44
Ort: Duisburg

Re: Lexicon LXP Native Reverb Plug-in Bundle

Beitragvon hafi69 » 28.12.2016, 20:49

Das LXP - Bundle basiert auf den "Budget"-Hall-Algorithmen, diese sind schnell überzeugend und für die meisten
Anwendungen gut genug - wie natürlich auch dutzende andere, teilweise sogar kostenlose Software...
Den "legendären" Lexicon-Hall mit seiner vollen Editierbarkeit bekommst Du aber nur mit dem PCM-Bundle.
Beim aktuellen Preis, der gut 1000€ unter dem Einführungspreis liegt, werde selbst ich schwach - nur kaufe ich keine
weiteren verdongelten Produkte (iLok 2).
Zudem bin ich skeptisch ob sich das wirklich auf die Qualität meiner Mixe
auswirkt - ich hatte vor 20 Jahren die Hardware (u.a. Lexicon 300) und weiß sehr gut was mir "fehlt".
Und ich vertraue im Fall Lexicon / Harman auch nicht sonderlich auf Support und Produktpflege...


Zurück zu „Tontechniker-Spielzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste