AKG Service in Wien

Über Geräte und was es darüber zu sagen gibt ...

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
GerhardS
Site Admin
Beiträge: 1110
Registriert: 20.06.2007, 19:36
Ort: Nähe Frankfurt/Main

AKG Service in Wien

Beitragvon GerhardS » 03.01.2018, 19:29

Moin,
das erhielt ich die Tage:

Damen und Herren, Ladies and Gentlemen.....

Es ist mir eine große Freude euch mitzuteilen daß ich morgen, am 2.1.2018 mein eigenes Unternehmen eröffne.

http://www.mikrofonservice.at steht für professionelle Reparaturen von Studiomikrofonen und Studiokopfhörern.

Fast 30 Jahre habe ich für die Fa. AKG im Servicebereich so ziemlich alle Mikrofone ( ausser Drahtlos ) repariert. Nun freue ich mich auf Eure Reparaturanfragen und verspreche, auch weiterhin als verläßlicher Partner für alle Studiobesitzer, Homerecorder, Verleihfirmen, meine Stammkunden, usw... zur Verfügung zu stehen.
Hauptsächlich kümmere ich mich natürlich um alle AKG Mikros und Kopfhörer, aber auch anderen Marken übernehme ich (nach Rücksprache) gerne zur Reparatur, Instandsetzung, Modifikation oder Restaurierung.

Eure Anfragen nehme ich gerne entweder über das Kontaktformular meiner HP oder auch direkt hier in FB entgegen.

Teilen der guten Nachricht ist selbstverständlich dankend erwünscht, die FB Seite meines Unternehmens (mikrofonservice.at) darf ebenfalls geliked, geteilt und kommentiert werden...

Michael Amon
http://www.mikrofonservice.at
LG
Gerhard

Bild

aseptisch
Senior Member
Beiträge: 225
Registriert: 11.09.2014, 16:29
Ort: Kiel
Ort: Kiel

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon aseptisch » 04.01.2018, 13:20

Das ist ja sehr erfreulich! Ich hoffe, Herr Amon ist noch jung, dass er uns noch lange erhalten bleibt!

Bei der Gelegenheit: Ich habe eine Nieren- und eine Kugelkapsel aus der ULS-Serie, die irgendwann anfingen, Störgeräusche zu machen. (Bei der Niere bricht die Spannung mit leisen, kleinen Knacksern ein, denke ich.) Hat mal jemand eine ULS-Kapsel selber zerlegt und gereinigt? In anderen Threads wird von Selbstmachen eher abgeraten. Aber im Prinzip braucht man kein Werkzeug, das nur spezialisierte Werkstätten haben können, oder? Demnach müsste es doch mit Vorsicht, Geschick und den nötigen Informationen auch selber gehen, oder?

Wenn man was einschickt, ist dann der AKG-Service für Deutschland (Audio Pro in Heilbronn) die richtige Adresse, oder auf jeden Fall lieber an Herrn Amon schicken?

Und noch eine Beobachtung: Wenn die ULS-Serie in der Bucht von Verkäufern in den USA angeboten wird, dann sehen die Kapseln oft so aus. (Mit der Vergrößerung aufs erste Foto gehen.) Das habe ich aber noch nie bei den viel häufigeren Verkäufen aus Europa gesehen. Was machen die Amis damit? Haben die die Kapseln immer zusammen mit dem Schlüsselbund in der Hosentasche?

Benutzeravatar
Wilfried
Senior Member
Beiträge: 348
Registriert: 19.10.2011, 19:47
Ort: Kappeln, Deutschland

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon Wilfried » 04.01.2018, 14:43

aseptisch hat geschrieben:Was machen die Amis damit? Haben die die Kapseln immer zusammen mit dem Schlüsselbund in der Hosentasche?

Mundpiercings :?:
If you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem.

Benutzeravatar
juppy
Senior Member
Beiträge: 1929
Registriert: 20.06.2007, 09:23
Ort: Köln

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon juppy » 04.01.2018, 17:21

aseptisch hat geschrieben:Das ist ja sehr erfreulich! Ich hoffe, Herr Amon ist noch jung, dass er uns noch lange erhalten bleibt!


Wenn Herr Amon schon seit knapp 30 Jahren den Service für
AKG-Mikrofone machte, wird er nicht mehr Anfang 30 sein ...

Benutzeravatar
Rottenroll
Vollmitglied
Beiträge: 22
Registriert: 13.02.2013, 20:25
Ort: NRW
Ort: NRW

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon Rottenroll » 04.01.2018, 19:02

aseptisch hat geschrieben:Wenn man was einschickt, ist dann der AKG-Service für Deutschland (Audio Pro in Heilbronn) die richtige Adresse, oder auf jeden Fall lieber an Herrn Amon schicken?


Ich habe vor 2-3 Jahren einmal ein C414 XL II mit einem Masseproblem zu ihm geschickt. Damals wurde die Abrechnung zwar noch über Heilbronn abgewickelt, aber Details habe ich per eMail mit ihm besprochen und das Mikro direkt zu ihm nach Wien geschickt, alles völlig unkompliziert. Der Herr war im Kontakt total nett, offenbar ebenso sachkundig und zuverlässig. Da ich keine Garantie mehr auf mein Stereoset C414 habe, wäre mein erster Ansprechpartner definitiv wieder Herr Amon.

Gruss und alles Gute für 2018 Euch Tonschaffenden.
Ingo

Benutzeravatar
hafi69
Senior Member
Beiträge: 1155
Registriert: 19.06.2007, 23:44
Ort: Duisburg

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon hafi69 » 05.01.2018, 09:28

AGK-Mikrofone würde ich unbedingt auch ihm anvertrauen... :mrgreen:
Aber ernsthaft, meine komplette ULS-Serie muss demnächst mal überprüft werden - gut zu wissen.

noki
Senior Member
Beiträge: 206
Registriert: 18.02.2010, 10:46
Ort: Baunatal

Re: AGK Service in Wien

Beitragvon noki » 05.01.2018, 15:35

Ich möchte auch für Hrn. Amon eine Lanze brechen. Ich hatte ein paar mal wegen technischer Anfragen und einem Serviceauftrag mit ihm zu tun und kann nur Positives sagen: äußerst kompetent, engagiert und zuverlässig!!!
Als ich gehört habe, daß AKG Wien geschlossen wird, habe ich zuerst an ihn gedacht und freue mich sehr, daß er jetzt auf eigene Faust weitermacht.

Nils

Benutzeravatar
d_fux
Senior Member
Beiträge: 836
Registriert: 26.08.2007, 21:50
Ort: Göttingen

Re: AKG Service in Wien

Beitragvon d_fux » 06.01.2018, 02:43

Das ist ja cool.... Gut zu wissen. Herr Amon hat schon einiges Gutes für mich getan, in erster Linie aus zwei C-414 B-TL (nicht TL-II) mit neuen Kapseln ein ganz hervorragendes Paar zu machen. Auch schon fast 10 Jahre her.


Zurück zu „Tontechniker-Spielzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste