Pro Tools: Sound knackt und bleibt stehen!

Infos und Fragen zu Rechnern, Software & Co.

Moderator: Moderation

jinju1
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 12:09
Ort: Oesterreich

Pro Tools: Sound knackt und bleibt stehen!

Beitragvon jinju1 » 17.01.2014, 13:07

Hallo Leute,

ich habe Avid Pro Tools HD 10 + eine ESI Juli@, welche ich wegen dem behämmerten mitgelieferten Treiber mit ASIO4ALL verwende.
Wenn ich jetzt in Pro Tools etwas mit VST-Instrumenten (Kirk Hunter Diamond Strings) recorde, knackt es erst fürchterlich und dann bleibt das Signal stehen.
Ich habe keine Konfigurationsänderungen vorgenommen.


Glg,
___________________________________________
Meine Ausrüstung (momentan):

Intel i7-4770k, 3,90 GHz
16 GB RAM

Pro Tools HD 10 & Cubase 7
Kirk Hunter Diamond Strings & EWQL Silver
EWQL Hollywood Strings
Superior Drummer & weitere VSTi's.

Benutzeravatar
Wilfried
Senior Member
Beiträge: 353
Registriert: 19.10.2011, 19:47
Ort: Kappeln, Deutschland

Re: Pro Tools: Sound knackt und bleibt stehen!

Beitragvon Wilfried » 17.01.2014, 13:38

jinju1 hat geschrieben:behämmerten mitgelieferten Treiber


Was ist den an dem Treiber behämmert oder kaputt?
Ein kaputter Treiber lässt sich sicherlich nicht mit ASIO4All reparieren.
If you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem.

jinju1
Beiträge: 2
Registriert: 17.01.2014, 12:09
Ort: Oesterreich

Re: Pro Tools: Sound knackt und bleibt stehen!

Beitragvon jinju1 » 17.01.2014, 13:41

Das weiss ich, da meine Konfiguration nicht mit dem mitgelieferten Treiber zurechtkommt habe ich ihn durch ASIO4ALL ersetzt ;)
___________________________________________
Meine Ausrüstung (momentan):

Intel i7-4770k, 3,90 GHz
16 GB RAM

Pro Tools HD 10 & Cubase 7
Kirk Hunter Diamond Strings & EWQL Silver
EWQL Hollywood Strings
Superior Drummer & weitere VSTi's.

Benutzeravatar
Wilfried
Senior Member
Beiträge: 353
Registriert: 19.10.2011, 19:47
Ort: Kappeln, Deutschland

Re: Pro Tools: Sound knackt und bleibt stehen!

Beitragvon Wilfried » 17.01.2014, 15:29

Dir ist klar, dass ASIO4All nicht den Soundkartentreiber ersetzt
sondern einen notwendigerweise vorhandenen WDM-Treiber
um ASIO-Funktionen ergänzt?

Also gilt es zuerst die ordnungsgemäße Funktion des Soundkartentreibers
sicherzustellen. Wenn der gut funktioniert, dann erst -
falls dann noch erforderlich - ASIO4All installieren.

Hast du denn den richtigen Soundkartentreiber für genau dein
Betriebssystem installiert?
If you can't fix it with a hammer, you've got an electrical problem.


Zurück zu „Hilfe! Computer!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste