Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

3D ist wieder da

Tipps, Tricks und "Kochrezepte" für den guten Ton

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
ebs
Ehrenmitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 19.06.2007, 21:49
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon ebs » 29.06.2011, 01:00

ebs hat geschrieben: So wirr sieht dagegen ein "Musiksignal" aus. Wo ist denn hier "die Phase" mit den üblicherweise nachgesagten Schweinereien?

ThomasT hat geschrieben: Wissen wir doch. Aber was glaubst du, wie oft ich das höre? Zuletzt als ich den Thread über den Korrelationsgrad angefangen habe. Korrelationsgrad < 0 böse, böse, böse, alles Phasenschweinereien

Du machst mich neugierig. Diesen Thread möchte ich jetzt noch einmal lesen:
Google-Suche: "site:tonthemen.de+Korrelationsgrad+ThomasT"
http://www.google.com/search?q=site:tonthemen.de+Korrelationsgrad+ThomasT&filter=0
Titel: Korrelationsgrad
http://tonthemen.de/viewtopic.php?p=10835#10835
Aha!

Viele Grüße ebs
ebs - Mikrofonaufnahmetechnik und Tonstudiotechnik
http://www.sengpielaudio.com

Benutzeravatar
GerhardS
Site Admin
Beiträge: 1113
Registriert: 20.06.2007, 19:36
Ort: Nähe Frankfurt/Main

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon GerhardS » 29.06.2011, 10:08

ThomasT hat geschrieben:Weil sie auch panische Angst vor "Phasenschweinereien" haben.
Muss was ganz schlimmes sein.


Ich kann mich an eine wirkliche Phasenschweinerei erinnern. Damals hatte ein Sendetechniker am Mittelwellensender (2x600kW Trägerleistung) vergessen bei der Umschaltung vom Notstromaggregat (Test) auf Einspeisung vom Kraftwerk die Phase zu synchronisieren.
Hat dann wohl mordmässig geknallt. Gottseidank gab es keine Verletzten als es den riesigen Trafo zerlegt hat.
LG
Gerhard

Bild

ThomasT
Senior Member
Beiträge: 205
Registriert: 19.06.2007, 19:51
Ort: Erfurt

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon ThomasT » 30.06.2011, 00:30

GerhardS hat geschrieben:
ThomasT hat geschrieben:Weil sie auch panische Angst vor "Phasenschweinereien" haben.
Muss was ganz schlimmes sein.


Ich kann mich an eine wirkliche Phasenschweinerei erinnern. Damals hatte ein Sendetechniker am Mittelwellensender (2x600kW Trägerleistung) vergessen bei der Umschaltung vom Notstromaggregat (Test) auf Einspeisung vom Kraftwerk die Phase zu synchronisieren.
Hat dann wohl mordmässig geknallt. Gottseidank gab es keine Verletzten als es den riesigen Trafo zerlegt hat.


Da haben wir mal im Praktikumsversuch im Grundstudium in einem alten an der Uni wieder aufgebauten Kraftwerksleitstand gemacht.
Lang ist's her ...

Benutzeravatar
ebs
Ehrenmitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 19.06.2007, 21:49
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon ebs » 05.10.2012, 20:59

Die Tonmeistertagung wird vom 22. bis zum 25. November 2012 im Congress-Centrum Nord der Kölner Messe stattfinden und hat sich als Hauptthema "Auro-3D®" erkoren.

Zum diesem Thema: "Auro-3D®" ist der folgende Grundlagen-Artikel empfehlenswert:

Günther Theile und Helmut Wittek, "Principles in Surround Recordings with Height (Auro 3D)":
http://www.hauptmikrofon.de/index.php?option=com_content&view=article&id=66&Itemid=77

Der "Spieltrieb" wird dazu mit dem Auro-3D®-"Blue Button" geweckt:
http://www.auro-technologies.com/consumer/experience

Viele Grüße ebs
ebs - Mikrofonaufnahmetechnik und Tonstudiotechnik

http://www.sengpielaudio.com

Benutzeravatar
Erdie
Moderator
Beiträge: 563
Registriert: 19.06.2007, 19:47
Ort: Wiesloch bei Heidelberg

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon Erdie » 05.10.2012, 23:53

Ich finde, dass Phasen keine Schweinereien sind. Ich mag Phasen und Phasenverschiebungen. Ohne die wäre die Audiowelt langweilig. :mrgreen:

Benutzeravatar
ebs
Ehrenmitglied
Beiträge: 1251
Registriert: 19.06.2007, 21:49
Ort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: 3D ist wieder da

Beitragvon ebs » 06.10.2012, 01:44

Erdie hat geschrieben: Ich finde, dass Phasen keine Schweinereien sind. Ich mag Phasen und Phasenverschiebungen. Ohne die wäre die Audiowelt langweilig.
Der Thread (Faden) heißt zwar "3D ist wieder da" und der hat nix mit Schweinereien zu tun, aber zu den vielen irgendwie unheimlichen Phasen gibt es in unserem Forum zwei treffende Postings von Fabian RV und RainerG; siehe:

"Von Equalizern und ihren Phasen":
http://tonthemen.de/viewtopic.php?f=4&t=1014&p6974=6974

Viele Grüße ebs

PS: "Das "Problem", den Klang durch Equalizer zu verändern":
http://www.sengpielaudio.com/DasProblemDenKlang.pdf
ebs - Mikrofonaufnahmetechnik und Tonstudiotechnik

http://www.sengpielaudio.com


Zurück zu „von Kunst und Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste