Seit gestern gab es einige Probleme bei der Anmeldung. Es erschienen etwas kryptische Fehlermeldungen.
Jetzt funktioniert wieder Alles.
Der Grund war: Der Provider hat heimlich still und leise die PHP Version von Version 5.6 auf 7.2 geändert.
Wir haben dies temporär wieder rückgangig gemacht.
Allerdings werde ich in den nächsten Tagen noch mal einen Update der Forensoftware
machen und ich hoffe dass alles problemlos läuft.
Hin und wieder kann es während dem Upgrade Prozess zu einer Nichterreichbarkeit
bzw. Fehlermeldungen kommen.

Audio-Mythen entlarvt

Grundlagen der Tontechnik, Literatur- und Linktips

Moderator: Moderation

Einklang
Senior Member
Beiträge: 105
Registriert: 01.07.2008, 20:53

Audio-Mythen entlarvt

Beitragvon Einklang » 15.01.2010, 17:32

In seinem AES-Workshop zerlegt Ethan Winer mit interessanten Demonstrationen diverse Audio-Mythen:

http://www.youtube.com/watch?v=BYTlN6wjcvQ

Benutzeravatar
JP
Senior Member
Beiträge: 506
Registriert: 04.12.2007, 21:22
Ort: Berlin

Beitragvon JP » 18.01.2010, 14:07

Danke, nicht uninteressant.
Sollte sich der ein oder andere hier durchaus mal zu Gemüte führen... :wink:

Einklang
Senior Member
Beiträge: 105
Registriert: 01.07.2008, 20:53

Beitragvon Einklang » 18.01.2010, 19:14

Ja, v.a. die psychologischen Aspekte werden häufig massiv unterschätzt. Ich weiss nicht, wie es in der Ausbildungspraxis läuft, aber das sollte mMn ganz am Anfang stehen.

Die später im Video erklärten und demonstrierten technischen Fakten sind in den hier vertretenen Kreisen wohl gemeinhin bekannt. Ganz im Gegensatz zur Klientel der "U-Musik-Knüppel"-Fraktion, wo die Hör-Phantasie seltsame Blüten treibt. Diese Blüten gedeihen wohl besonders gut unter dem Einfluss "analoger Wärme"...;-)

Ich wäre ja für die Gründung eines Unternehmens, das sämtliches, neu auf den Markt kommendes "High-End" Hifi- und "Pro-Audio"-Equipment mit handfesten Doppelblind-Studien testet und die Ergebnisse veröffentlicht. Ich vermute, diese Firma könnte man innerhalb kürzester Zeit äussert gewinnbringend an große Hersteller verkaufen. ;-)


Zurück zu „Schule des guten Tons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste