Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

24-Bit vs. 16-Bit Audio Test - Part II: RESULTS & CONCLUSION

Grundlagen der Tontechnik, Literatur- und Linktips

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
alex
Senior Member
Beiträge: 1205
Registriert: 06.07.2010, 23:53
Ort: Krefeld

Re: 24-Bit vs. 16-Bit Audio Test - Part II: RESULTS & CONCLU

Beitragvon alex » 15.12.2014, 11:13

Bertelmann hat geschrieben:Hat jemand eine Idee, wie es zu diesem Problem kommen kann?

Für Firefox gibt es das Add-On "Proxtube". Falls Youtube ein Video nicht freigibt, versucht Proxtube über einen US-Proxyserver, die Freigabesperre zu umgehen. Das hat in diesem Fall auch geklappt. Daraus würde ich schließen, dass dieses Video für Deutschland nicht freigegeben ist. Warum? Keine Ahnung. Vor vier Jahren jedenfalls war es ohne Trickserei verfügbar.

Andere Videos von Ethan Winers Kanal sind problemlos zu betrachten, dieses zum Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=Zvireu2SGZM

In einem ähnlichen Fall (ein durchgehendes Musikstück in 3 Teilen, wovon einer nicht freigegeben war) habe ich kurzerhand den Absender des Videos angeschrieben, der daraufhin feststellte, dass dieser Teil durch Youtube für diverse Länder gesperrt worden war. Das hat er dann bei Youtube reklamiert, und nach drei Tagen war das Video wieder zu sehen. Schöne neue Datenwelt ...

Grüße, alex
"Modern technologies allow new ways of enhancing old mistakes."

Benutzeravatar
tillebolle
Senior Member
Beiträge: 368
Registriert: 11.08.2013, 13:12
Ort: Essen
Ort: Essen
Kontaktdaten:

Re: 24-Bit vs. 16-Bit Audio Test - Part II: RESULTS & CONCLU

Beitragvon tillebolle » 15.12.2014, 11:45

aseptisch hat geschrieben:Gibt es Plugins für solche Truncation, dass man das aus Spaß mal ausprobieren kann?

Ethan Winer hat in seinem Video offenbar genau dieses Plugin verwendet:
http://www.kvraudio.com/product/and-decimate-vst-by-soundhack

Viele Grüße
tillebolle
SchöneTöne - Phonographie
http://www.schönetöne.com

Bertelmann
Senior Member
Beiträge: 517
Registriert: 06.10.2010, 11:15
Ort: Timelkam
Kontaktdaten:

Re: 24-Bit vs. 16-Bit Audio Test - Part II: RESULTS & CONCLU

Beitragvon Bertelmann » 15.12.2014, 22:29

Ich habe mir gerade mit großem Genuß "AES Damn Lies" angesehen und bin über ein anderes Video gestolpert.

Es fasst in einfachen Worten und kurzer Zeit schön zusammen und wäre für viele Highend-Hifi-Kunden recht hilfreich, obwohl wirkungslos:

http://www.youtube.com/watch?v=nLEhfieoMq8

PS: Lenken wir die Diskussion jetzt noch in Richtung höherer Abtastrate? 8-)


Zurück zu „Schule des guten Tons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste