Am 25.05.2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) als einheitliche europäische Datenschutzregelung eingeführt.
Gleichzeitig wurde das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) überarbeitet und tritt gemeinsam mit der EU-DSGVO zum 25.05.2018 in Kraft.
Entsprechend dieser neuen Vorgaben haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.

Ihr findet diese Datenschutzerklärung im Unterforum
"Wichtige Informationen" viewforum.php?f=12

Je lauter, desto bumm..

Grundlagen der Tontechnik, Literatur- und Linktips

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
GerhardS
Site Admin
Beiträge: 1120
Registriert: 20.06.2007, 19:36
Ort: Nähe Frankfurt/Main

Je lauter, desto bumm..

Beitragvon GerhardS » 26.11.2015, 15:22

Je lauter desto bumm!

The Evolution of Loud
Untersuchung zur Evolution der Lautheit und Klangcharakteristik in 60
Jahren westlicher Popularmusik.



Ist der Titel einer Master-Thesis von Rudolf Ortner aus dem Jahre 2012.
Viel Spass beim Lesen


http://webthesis.donau-uni.ac.at/thesen/91476.pdf
LG
Gerhard

Bild

Benutzeravatar
Wolfus
Senior Member
Beiträge: 567
Registriert: 16.09.2009, 12:41
Ort: StIngbert
Ort: St. Ingbert
Kontaktdaten:

Re: Je lauter, desto bumm..

Beitragvon Wolfus » 02.12.2015, 13:49

Der Titel ist schon mal vielversprechend! :lol:
'Though nothing shows, someone knows. I wish that one was me. (Procol Harum, Quite Rightly So)

loopbreaker
Vollmitglied
Beiträge: 69
Registriert: 07.01.2015, 10:19
Ort: Oesterreich

Re: Je lauter, desto bumm..

Beitragvon loopbreaker » 18.12.2015, 15:56

Danke!!!


Zurück zu „Schule des guten Tons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste