Artikel des Tages [Binauralität]

Grundlagen der Tontechnik, Literatur- und Linktips

Moderator: Moderation

Benutzeravatar
hafi69
Senior Member
Beiträge: 1155
Registriert: 19.06.2007, 23:44
Ort: Duisburg

Artikel des Tages [Binauralität]

Beitragvon hafi69 » 27.03.2017, 11:26

Da so etwas nicht alle Tage vorkommt...

Binaurale Tonaufnahme

https://de.wikipedia.org/wiki/Binaurale_Tonaufnahme

Ich schätze das ist ganz lesenswert für "Halbinformierte" wie mich... :mrgreen:

Kommentare?

Benutzeravatar
sleepytomcat
Senior Member
Beiträge: 280
Registriert: 10.06.2013, 20:05
Ort: Halstenbek
Ort: Halstenbek

Re: Artikel des Tages [Binauralität]

Beitragvon sleepytomcat » 27.03.2017, 20:03

Ja, ein guter Artikel. ich habe den hin und wieder auftretenden Begriff "Ortung" durch Lokalisation ersetzt.
Ohren können nicht orten, das kann nur ein aktives System.
Der Kater

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
— Albert Einstein —
Elektrische Geräte kennen 3 Zustände:
eingeschaltet, ausgeschaltet, kaputt
— Wau Holland —

Benutzeravatar
stefan
Senior Member
Beiträge: 641
Registriert: 19.06.2007, 17:58
Ort: Zuerich
Ort: Zürich / CH

Re: Artikel des Tages [Binauralität]

Beitragvon stefan » 28.03.2017, 08:25

ja, die Diskussion über Ortung vs. Lokalisation hatten wir ja bereits zusammen mal mit ebs, wenn ich mich recht erinnere.
http://www.sengpielaudio.com/LokalisationUndOrtung.pdf

Hier ein schönes Nachdenk-Bild, zu sehen vor dem Eingang des Museums für Kommunikation, in Bern / CH:
Bild

Vielleicht sollte es heissen: 'nur Sender können orten'.

...aber jetzt frage ich mich grad, wie orte (nicht: lokalisiere) ich eine Schallquelle?
8-)
---------------------------------------
"Boom in the shot = good sound!"
(Paul Isaacs, Sound Devices)


Zurück zu „Schule des guten Tons“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste